Fuck (072)

Hoor je het eens van een ander. Dit keer van de Duitse oud-politicus en ex-minister van Financiën Oskar Lafontaine. Kwootje. Komt ie:

Fuck the US-Imperialism. US-Verteidigungs- also- Kriegsminister in Berlin. 
De US-Kriegsminister [Ash Carter, red.] ruft die Europäer dazu auf sich der russischen “Aggression” entgegenzustellen. Dabei hätten die Europäer allen Grund, sich der Aggression der USA entgegenzustellen. Der Grossmeister der US-Diplomatie George Kennan bezeichnete die Osterweiterung der NATO als den grössten Fehler der US-Aussenpolitik nach dem Zweiten Weltkrieg, weil sie einen neuen Kalten Krieg zur Folge haben. Die US-Diplomatin Victoria Nuland sagte, wir haben über fünf Milliarden Dollar aufgewandt, um die Ukraine zu destabilisieren. Sie zündeln immer weiter und Europa bezahlt mit Umsatzeinbrüchen im Handel mit Russland und dem Verlust von Arbeitsplätzen. “Fuck the EU”, sagte die US-Diplomatin Nuland. Wir brauchen eine europäische Aussenpolitik, die den kriegstreibenden US-Imperialismus eindämmt. Fuck the US-Imperialism
“!

Zou zo'n dingetje van Plasschaert en een flapdrol als Bilderbert zulke dingen nou ook lezen? Of zijn ze net als premier Damesfiets om de een of andere reden bereid om zich rücksichtlos te laten naaien door Barack O. en zijn kliek? Wij vrezen het laatste. Fuck! Stay tuned. 

Fuck

  • Hits: 247
Klik hier om uw reactie toe te voegen

Kleintje Muurkrant - Postbus 703 - 5201 AS - 's-Hertogenbosch